Sub_visual_market
Twinity

Datenschutzbestimmungen

Du sollst wissen, dass du uns im Umgang mit deinen persönlichen Daten vertrauen kannst. Wir möchten dir daher hier unsere Richtlinien zum Umgang mit personenbezogenen Daten darstellen. Du kannst dir sicher sein, dass wir zusätzlich zu diesen Richtlinien auch die geltenden Datenschutzgesetze beachten.

Deine Entscheidung zählt!

Regel Nummer 1 in Twinity: wenn du deine personenbezogenen Daten nicht in der Öffentlichkeit oder gegenüber ausgewählten Mitgliedern der Twinity-Community preisgeben möchtest, werden auch wir deine personenbezogenen Daten nicht offenlegen. Zu dieser Regel gibt es lediglich eine Ausnahme: wenn wir durch eine behördliche oder gerichtliche Anordnung gesetzlich zur Weitergabe oder Offenlegung deiner Daten verpflichtet werden.

Wie erheben, verarbeiten und speichern wir personenbezogene Daten?

Mit Ausnahme von speziellen Nutzerdaten, die wir weiter unten noch ausführlich erläutern werden, erhalten wir personenbezogene Daten nur, wenn du sie uns direkt mitteilst. Die Mitteilung mancher Daten an uns ist notwendig, andere Daten legst du aus eigener Entscheidung offen.

Notwendige Informationen

Um Twinity nutzen zu können, musst du uns einige wenige persönliche Informationen und im Falle einer kommerziellen Mitgliedschaft einige Firmeninformationen mitteilen (nachfolgend: „notwendige Informationen“). Die folgenden notwendigen Informationen werden automatisch allen Twinity-Mitgliedern offengelegt:

  • Geschlecht
  • Nutzername (dies kann dein Vorname oder dein Vor- und Nachname sein)

Als Standardeinstellung wird zunächst dein Vorname angezeigt, du kannst diese Einstellung jedoch jederzeit ändern und deinen Vor- und Nachnamen anzeigen lassen.

Als kommerzielles Mitglied werden die folgenden notwendigen Informationen automatisch allen Twinity-Mitgliedern offengelegt:

  • Firmenname
  • Firmenwebseite

Freiwillige Informationen

Du kannst frei entscheiden, ob du uns zusätzlich zu den Informationen, die du während der Registrierung ausgefüllt hast, weitere Informationen mitteilen möchtest (nachfolgend: „freiwillige Informationen“), anhand derer andere Twinity-Mitglieder mehr über dich und deine Interesse herausfinden können. Wenn du uns freiwillige Informationen mitteilst und es keine anderweitige Bestimmung dazu gibt, werden diese für alle anderen Twinity-Mitglieder zugänglich. Wenn du nicht mehr möchtest, dass andere Mitglieder deine freiwilligen Informationen einsehen können, kannst du diese Informationen jederzeit löschen.

Deine Freunde, Orte, Ereignisse und Gegenstände

Als Standardeinstellung erlaubt Twinity es anderen Mitgliedern, deine freiwilligen Informationen sowie deine Freunde, Orte, Ereignisse und Gegenstände zu sehen.

Einige warnende Worte

Bitte vergiss niemals, dass alle Informationen, die du allen oder ausgewählten Mitgliedern der Twinity-Community zugänglich machst, öffentlich sind. Selbst wenn du bestimmte Informationen nur gegenüber ausgewählten Personen offenlegst, kannst du nicht sicher sein, wie diese Personen mit deinen Informationen umgehen werden. Bitte bedenke daher genau die möglichen Konsequenzen, bevor du deine Daten für Jedermann offenlegst. Wir können dir lediglich versprechen, dass wir deine Daten zu keinem anderen Zweck nutzen werden.

Persönliche Statistik

In deinem Profil wird deine persönliche Statistik stets für alle anderen Twinity-Mitglieder sichtbar sein. Diese Angaben beinhalten insbesondere:

  • Das Datum deiner Registrierung
  • Die Anzahl deiner Freunde
  • Die Anzahl deiner Apartments, Veranstaltungen und Gegenstände
  • Art deiner Mitgliedschaft

Was sind Nutzerdaten?

Wenn du Twinity benutzt, speichern wir den Domain Namen und/oder die IP Adresse des Computers über den du uns kontaktierst sowie die Anfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Code für die Antwortverschlüsselung, die Webseite über die du zu uns weitergeleitet wurdest, das Datum sowie die Dauer deines Twinity-Besuchs sowie die von dir aufgerufenen Seiten unserer Webseite. Zudem werden manche deiner Handlungen (z.B. durchgeführte Bewegungen, das Hochladen eines Objekts etc.) aufgezeichnet, während du den Twinity-Client benutzt. Diese Handlungen werden in anonymisierter Form aufgezeichnet. Die Speicherung dieser Daten dient dazu, auf Funktionsstörungen oder eine missbräuchliche Benutzung von Twinity und unseren Diensten aufmerksam zu werden. Zudem kann sie erforderlich sein, um nachfolgende Verbindungen aufzubauen oder um Abrechnungen zu erstellen. Wir benutzen solche Daten auch zur Verbesserung unserer Dienste.

Was passiert mit deinen personenbezogenen Daten?

Metaversum kann Informationen zur Zahlungsabwicklung an Dienstleister oder Dritte weitergeben, soweit dies für die Abrechnung notwendig ist. Metaversum wird die Namen dieser Dritten offen legen. Wenn und soweit wir deine personenbezogenen Daten zur Erstellung von Nutzungsprofilen nutzen, werden wir diese Profile niemals ohne deine Einwilligung weitergeben. Eventuell werden wir es jedoch Dritten ermöglichen, mit dir zu Werbezwecken eine Verbindung herzustellen. Solange du diesen Regelungen nicht widersprichst, wird dein Profil möglicherweise dazu genutzt, um solche Werbebotschaften auszuüben, die deinen Interessen entsprechen (basierend auf den Informationen, die du selbst übermittelt hast sowie deinen Handlungen innerhalb von Twinity). Dritte Parteien müssen stets über uns mit dir Kontakt aufnehmen, d.h., dass wir deine Nutzungsdaten dazu nicht weitergeben werden. Wenn wir statistische Daten analysieren, werden wir diese Analysen an Dritte nur in anonymisierter Form weitergeben. Falls wir für die Erbringung unserer Dienste mit Dritten zusammenarbeiten (als Beispiel seien Hosting oder Call-Center genannt), werden wir diese verpflichten, die anwendbaren Datenschutzgesetze zu beachten und einen hinreichenden Datenschutz zu gewährleisten.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einem Webserver an den Computer des Nutzers gesendet wird, wenn dieser eine Webseite besucht. Er wird auf der Festplatte des Computers gespeichert. Wenn der gleiche Webserver erneut besucht wird, sendet der Browser den Cookie zurück an den Server. Der Server kann dann die über den Cookie erlangten Daten verarbeiten. Cookies werden verwendet, um die Benutzung von Webseiten zu erleichtern (z.B. um sich an Informationen zu „erinnern“, die zu einem früheren Zeitpunkt von dem Nutzer eingegeben wurden) oder um die Einblendung von Werbe-Bannern zu steuern (z.B. damit du nicht den gleichen Werbe-Banner immer wieder eingeblendet bekommst). Cookies haben ein vorgegebenes Verfallsdatum and enden automatisch nach Ablauf dieses Zeitpunktes. Du kannst Cookies manuell von deiner Festplatte löschen. Ebenso können die Cookies über deinen Browser deaktiviert werden. In Twinity benutzen wir Cookies nicht für personenbezogene Daten, sondern ausschließlich um zu sehen, wann du uns das letzte Mal besucht hast.

Was sind IP-Adressen?

IP-Adressen dienen der Identifikation von Geräten, die mit dem Internet verbunden sind. Jedem Computer, der mit dem Internet verbunden ist, kann eine IP-Adresse, d.h. eine bestimmte Zahlenkombination, zugeordnet werden. Dein Internetprovider kann dich ebenfalls über deine IP-Adresse identifizieren.

Was solltest du beachten, wenn du deine personenbezogenen Daten ändern oder löschen möchtest?

Unser Ziel ist es, deine personenbezogenen Daten korrekt zu speichern. Du kannst deine personenbezogenen Daten modifizieren (d.h. aktualisieren, berichtigen oder abändern), oder deine Daten vollständig löschen. Um deine Privatsphäre zu schützen und zu deiner eigenen Sicherheit überprüfen wir deine Identität, bevor du deine personenbezogenen Daten modifizieren kannst. Wenn Du möchtest, dass wir deine Daten ändern oder nicht mehr nutzen, kontaktiere uns dazu bitte unter twhelp@twinity.com. In letzterem Fall werden wir all deine Daten schnellstmöglich löschen. Bitte beachte, dass aufgrund technischer oder organisatorischer Gegebenheiten einige Maßnahmen, die bereits begonnen wurden, noch zu Ende geführt werden auch nachdem du uns über deinen Löschungswunsch benachrichtigt hast. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinien nach eigenem Ermessen zu ändern, jedoch werden wir stets die jeweils geltenden Gesetze bezüglich Datenschutzes beachten. Wir werden dich darüber informieren, falls wir deine persönlichen Daten in größerem Umfang als bisher nutzen möchten.

Stand: 23. Juli 2008

Archiviert:

Lade jetzt einen Freund ein!

Invite a Friend

Hab Spaß mit deinen Freunden in Twinity!

Lade jetzt einen Freund ein!

Laden

Hier kannst du den Twinity Client runterladen.

Laden